Verträge

Kaufvertrag

Letzte Aktualisierung: 1. Mai 2023

ARTIKEL 1 PARTEIEN

1.1-VERKÄUFER

Titel: Dinossi Technology Limited Company, betrieben von der Marke Dinossi.com

Adresse: Fenerbahçe Mahallesi, Bağdat Caddesi No138/2 Kadıköy/İstanbul

Telefon: 0216 706 51 36

E-Mail-Adresse: dino@dinossi.com

1.2-KÄUFER

Name/Nachname/Titel:

Adresse:

Telefon:

E-Mail-Adresse:

ARTIKEL 2 GEGENSTAND

Gegenstand dieses Vertrages sind die Rechte der Parteien gemäß den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes Nr. 6502 in Bezug auf den Verkauf und die Lieferung der Produkte, die der KUNDE elektronisch auf der Website www.Dinossi bestellt hat. com, dessen Code, Name, Menge und Verkaufspreis in Artikel 3.1 angegeben sind und dessen Verpflichtungen festgelegt sind.

ARTIKEL 3 BESTIMMUNG DER PROBLEME IM ZUSAMMENHANG MIT DEM VERTRAG UNTERLIEGENDEN PRODUKT, ZAHLUNG UND LIEFERUNG

3.1-PRODUKTE

Die Hauptmerkmale der Waren oder Dienstleistungen sind unter www.Dinossi.com verfügbar. 

Die auf der Website aufgeführten und angekündigten Preise sind Verkaufspreise. Angegebene Preise und Zusagen behalten ihre Gültigkeit bis zur Aktualisierung oder Änderung. Periodisch bekannt gegebene Preise sind bis zum Ende des angegebenen Zeitraums gültig.

Alle Steuern auf die vertragsgegenständlichen Waren oder Dienstleistungen sind im Verkaufspreis enthalten.

3.2- LIEFERMETHODE UND -PLAN

Lieferadresse:

An wen wird es geliefert:

Abrechnungsdaten:

Der Produktversand beginnt spätestens innerhalb von 2 Werktagen nach Lieferung des Produkts durch die Dinossi Technology Limited Company. Bei Bestellungen über 500 TL ist der Versand kostenlos. Bei Bestellungen unter 500 TL wird die Versandkosten, also die Produktversandkosten, vom KÄUFER getragen. 

3.3 VERZÖGERUNGSZINSEN

Da die Zahlung in bar oder per Kreditkarte erfolgt, erhebt der VERKÄUFER keine Verzugszinsen.

ARTIKEL 4 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

4.1) Der KÄUFER erklärt, dass er die vorläufigen Informationen über die grundlegenden Eigenschaften des vertragsgegenständlichen Produkts, den Verkaufspreis, die Zahlungsart und die Lieferung auf der Website www.Dinossi.com.com gelesen und informiert und die erforderliche Bestätigung gegeben hat elektronisch. KÄUFER; Durch die elektronische Bestätigung dieser vorläufigen Informationen bestätigt der VERKÄUFER, dass er die korrekte und vollständige Adresse, die grundlegenden Merkmale der bestellten Produkte, den Preis der Produkte einschließlich Steuern sowie Zahlungs- und Lieferinformationen erhalten hat, die der VERKÄUFER dem KÄUFER mitteilen muss. vor Abschluss von Fernabsatzverträgen.

4.2) Das vertragsgegenständliche Produkt wird dem KÄUFER oder der Person/Organisation an der angegebenen Adresse innerhalb der in den vorläufigen Informationen auf der Website angegebenen Frist geliefert, abhängig von der Entfernung des Wohnsitzes des KÄUFERS für jedes Produkt, sofern dies der Fall ist die gesetzliche Frist von 30 Tagen nicht überschreiten.

4.3) Der VERKÄUFER kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass das bestellte Produkt nicht an den KÄUFER geliefert wird, weil das Frachtunternehmen während der Lieferung des Produkts an den KÄUFER auf Probleme stoßen könnte.

4.4) Der VERKÄUFER ist dafür verantwortlich, das vertragsgegenständliche Produkt unversehrt, vollständig und gemäß den in der Bestellung angegebenen Qualifikationen sowie gegebenenfalls mit Garantiedokumenten und Benutzerhandbüchern zu liefern.

4.5) Der VERKÄUFER kann vor Ablauf der vertraglichen Leistungsverpflichtung durch Mitteilung an den KÄUFER und Einholung seiner ausdrücklichen Zustimmung ein anderes, qualitativ und preislich gleichwertiges Produkt liefern.

4.6) Kann der VERKÄUFER seinen vertraglichen Verpflichtungen aufgrund der Unmöglichkeit der Lieferung des bestellten Produkts oder der Dienstleistung nicht nachkommen, hat er den Verbraucher vor Ablauf der vertraglichen Leistungsverpflichtung über diese Situation zu informieren und den Gesamtpreis innerhalb von 10 Werktagen an den KÄUFER zurückzuerstatten Tage.

4.7) Für die Lieferung des Produkts muss dieses Vorabinformationsformular elektronisch bestätigt werden. Wenn der Produktpreis aus irgendeinem Grund nicht bezahlt wird oder in den Bankunterlagen gelöscht wird, gilt der VERKÄUFER als von der Verpflichtung zur Lieferung des Produkts befreit.

4.8) Nach der Lieferung des Produkts, wenn die entsprechende Bank oder das Finanzinstitut den Preis des Produkts nicht an den VERKÄUFER zahlt, weil die Kreditkarte des KÄUFERS ungerechtfertigt oder rechtswidrig von Unbefugten verwendet wurde, was nicht auf das Verschulden des KÄUFERS zurückzuführen ist Bei Verschulden behält der KÄUFER das Produkt innerhalb von 3 Tagen, sofern es ihm geliefert wurde, muss es innerhalb von 3 Tagen an den VERKÄUFER zurückgegeben werden In diesem Fall gehen die Versandkosten zu Lasten des KÄUFERS.

4.9) Wenn der VERKÄUFER das vertragsgegenständliche Produkt aufgrund höherer Gewalt oder außergewöhnlicher Umstände wie widriger Wetterbedingungen, die den Transport verhindern oder unterbrechen, nicht innerhalb der Frist liefern kann, ist er verpflichtet, den KÄUFER über die Situation zu informieren. In diesem Fall kann der KÄUFER von einem seiner Rechte Gebrauch machen, die Bestellung zu stornieren, das vertragsgegenständliche Produkt gegebenenfalls durch ein vergleichbares Produkt zu ersetzen und/oder die Lieferfrist zu verschieben, bis die behindernde Situation beseitigt ist. Wenn der KÄUFER die Bestellung storniert, wird der gezahlte Betrag innerhalb von 10 Tagen in bar und pauschal ausgezahlt. Bei Zahlungen des KÄUFERS per Kreditkarte wird der Produktbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Stornierung der Bestellung durch den KÄUFER an die entsprechende Bank zurückerstattet. Da die Gutschrift dieses Betrags auf den Konten des KÄUFERS nach der Rückzahlung an die Bank vollständig mit dem Banktransaktionsprozess zusammenhängt, erkennt der KÄUFER an, dass es dem VERKÄUFER nicht möglich ist, in irgendeiner Weise bei möglichen Verzögerungen einzugreifen, und dass dies möglicherweise einige Zeit in Anspruch nimmt Es dauert durchschnittlich 2 bis 3 Wochen, bis der vom VERKÄUFER auf die Kreditkarte zurückgezahlte Betrag von der Bank bereits akzeptiert wird.

ARTIKEL 5 ZAHLUNGSRÜCKERSTATTUNGSVERFAHREN

In Fällen, in denen der KUNDE von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, oder in Fällen, in denen das Produkt, das Gegenstand der Bestellung ist, aus verschiedenen Gründen nicht geliefert werden kann, oder in Fällen, in denen eine Rückerstattung an den KUNDEN durch Entscheidungen des Schiedsgerichts beschlossen wird, wird der VERKÄUFER dies tun den gesamten eingezogenen Betrag innerhalb von 14 Tagen auf einmal auf die Kreditkarte zurückerstatten, mit der der Einzug vorgenommen wurde. Die Bank erstattet die Zahlung auf die Kreditkarten des KUNDEN in der gleichen Anzahl an Raten, wie der KUNDE das Produkt gekauft hat. Wenn das Rückerstattungsdatum und die Kontoschlussdaten der Karte nicht übereinstimmen, wird jeden Monat 1 (eine) Rückerstattung auf der Karte angezeigt und der KUNDE erhält die Raten, die er vor der Rückerstattung gezahlt hat, für einen weiteren Monat nach den Raten des Verkaufs abgeschlossen sind und von seinen aktuellen Schulden abgezogen werden.

Im Falle der Rückgabe gekaufter Produkte; Der VERKÄUFER erstattet den gesamten eingezogenen Betrag sofort auf die Kreditkarte, von der der Einzug getätigt wurde. Die Bank erstattet die Zahlung auf die Kreditkarten des KUNDEN in der gleichen Anzahl an Raten, wie der KUNDE das Produkt gekauft hat. Wenn das Rückerstattungsdatum und die Kontoschlussdaten der Karte nicht übereinstimmen, wird jeden Monat 1 (eine) Rückerstattung auf der Karte angezeigt und der KUNDE erhält die vor der Rückgabe gezahlten Raten für einen weiteren Monat in Höhe der Anzahl der Raten er hat vor der Rückgabe bezahlt, nachdem die Raten des Verkaufs abgeschlossen sind, und wird von seinen aktuellen Schulden abgezogen.

Der KUNDE erkennt an und verpflichtet sich, dieses Verfahren gelesen und akzeptiert zu haben.

ARTIKEL 5-A INTERNATIONALE LIEFERUNG

VERKÄUFER; In einigen Ländern ist es möglich, dass die Liefertermine teilweise überschritten werden. Insbesondere in den folgenden Ländern kann es länger dauern als die voraussichtlichen Liefertermine. Dies liegt daran, dass die Zollverfahren dieser Länder länger dauern.

Länder, in denen die Liefertermine länger dauern können,

Philippinen, Republik Kongo, Antarktis, Dominikanische Republik, Oman, Guinea-Bissau, Ecuador, Haiti, El Salvador, Libanon, Guatemala, Madagaskar, Sierra Leone, Marokko, Irak, Vereinigte Arabische Emirate, Samoa, Vatikan, Simbabwe, Paraguay, Marshallinseln , Ashmore- und Cartier-Inseln, Grenada, Nauru, Kiribati, Bahrain und Togo

In oben nicht genannten Ländern erfolgen die Liefertermine innerhalb der angegebenen Fristen.

ARTIKEL 6 WIDERRUFSRECHT

KÄUFER; Bei Fernabsatzverträgen über den Verkauf von Waren kann das Recht zum Rücktritt vom Vertrag durch Ablehnung der Ware innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab dem Datum der Lieferung der Ware an sich selbst oder an die Person/Organisation an der angegebenen Adresse ausgeübt werden , ohne dass eine rechtliche oder strafrechtliche Haftung übernommen wird und ohne Angabe von Gründen. Bei Fernabsatzverträgen über die Erbringung von Dienstleistungen beginnt diese Frist mit dem Datum der Vertragsunterzeichnung. Das Widerrufsrecht kann nicht bei Dienstleistungsverträgen ausgeübt werden, bei denen die Erbringung der Dienstleistung mit Zustimmung des Verbrauchers vor Ablauf des Widerrufsrechts beginnt. Die durch die Ausübung des Widerrufsrechts entstehenden Kosten gehen zu Lasten des VERKÄUFERS. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss eine schriftliche Mitteilung an den VERKÄUFER per Einschreiben, Fax oder E-Mail innerhalb von 14 Werktagen erfolgen und das Produkt darf nicht im Rahmen der Bestimmungen von Artikel 5-e verwendet worden sein. Wird von diesem Recht Gebrauch gemacht,

a) Die Rechnung des Produkts, das an den Dritten oder den KÄUFER geliefert wurde. (Wenn es sich bei der Rechnung des zurückzusendenden Produkts um eine Firmenrechnung handelt, muss sie zusammen mit der Rücksenderechnung gesendet werden, die von der Institution bei der Rücksendung ausgestellt wurde. Die Bestellung wird zurückgegeben, deren Rechnung im Namen von Institutionen ausgestellt wird, kann nur dann ausgefüllt werden, wenn die RÜCKGABERECHNUNG ausgestellt wird.)

b) Der bei der Ausübung des Widerrufsrechts angegebene Antrag,

c) Die zurückzusendenden Produkte müssen vollständig und unbeschädigt geliefert werden, einschließlich Karton, Verpackung und etwaigem Standardzubehör.

d) Der VERKÄUFER ist verpflichtet, dem KÄUFER spätestens innerhalb einer Frist von 10 Tagen nach Erhalt der Widerrufserklärung den Gesamtpreis und die den Käufer schuldbegründenden Dokumente zurückzugeben und die Ware innerhalb von 20 Tagen zurückzuerhalten.

e) Kommt es zu einer Wertminderung der Ware oder wird eine Rücksendung aus einem Grund unmöglich, der auf einem Verschulden des KÄUFERS beruht, ist der KÄUFER verpflichtet, dem VERKÄUFER einen im Verhältnis zum Verschulden entstandenen Schaden zu ersetzen. Personalisierte Maße und Produkte können vom VERKÄUFER nicht zurückgegeben werden. Produkte wie Ohrringe etc., die Hygiene erfordern, können vom VERKÄUFER nicht zurückgegeben werden. Die Produkte, für die das Widerrufsrecht ausgeübt werden soll, müssen unbenutzt sein. Technologische Produkte, deren Verpackung nur einmal geöffnet wurde, können vom VERKÄUFER nicht zurückgegeben werden.

f) Sofern der Betrag des vom VERKÄUFER ausgestellten Einkaufsgutscheins aufgrund der Ausübung des Widerrufsrechts unter den Betrag des vom VERKÄUFER ausgestellten Einkaufsgutscheins fällt, wird der Betrag des im Rahmen der Aktion verwendeten Einkaufsgutscheins zurückerstattet abgesagt.

ARTIKEL 7 ZUSTÄNDIGES GERICHT

Bei der Umsetzung dieses Vertrags sind Verbraucherschlichtungsausschüsse und Verbrauchergerichte am Wohnort des KÄUFERS oder VERKÄUFERS bis zur Höhe des vom Ministerium für Industrie und Handel deklarierten Wertes zugelassen. Dies sind die vom Käufer anzuwendenden Befugnisse.

Mit der Auftragserteilung wird davon ausgegangen, dass der KÄUFER alle Bedingungen dieses Vertrages akzeptiert hat.

Diese Vereinbarung wurde zu kommerziellen Zwecken geschlossen.

VERKÄUFER: Dinossi Technology Limited Company

KÄUFER:

GESCHICHTE:

Habt ihr Fragen?

Kommen Sie vorbei und kontaktieren Sie unseren Kundenservice, der aus Superhelden besteht

Berichtskarte Geschenk Kampagne!

Die Dinossi Rationierungskampagne, auf die Sie gewartet haben, hat begonnen.

%10
Zusätzlicher Rabattgutschein zu allen Rabatten!
Code: 92HC63
Gültig zwischen 04. und 14. Juni.
Kategorien 0 Wunschzettel 0 Vergleichen Konto

Siparişini Öylece Bırakıyordun Dimi :)

Alışverişini tamamladığını fark ettik. :( Bu duruma üzüldük. Senin için güzel bir süprizimiz olabilir, istersen aşağıya mail adresini yaz ve gönder bir kaç dakika sonra mail kutunu kontrol et, sepetindeki ürünler için sana sevimli hediyemizi bekle deriz :=)








Einkaufswagen (0)

Ihre Tasche ist leer

Verpassen Sie keine tollen Angebote! Beginnen Sie mit dem Einkaufen oder melden Sie sich an, um hinzugefügte Produkte anzuzeigen.

Neuheiten kaufen anmelden
Hauptmenü
Einkaufen nach Kategorie Alles sehen